Praxis für Frauen-Naturheilkunde & Kinderwunsch

Deutenbacher Straße 2 | 90547 Stein
Frauennaturheilkunde, Hypnotherapie, Heilpraktikerin Susanne Bauer, Nürnberg

 Hypnose

Die Kompetenz des Unterbewusstseins ...

Die Fähigkeit in Trance zu gehen ist natürlich und angeboren.

 

Natürliche Trancezustände treten alltäglich auf: Haben Sie einmal zu schöner Musik getanzt und dabei komplett die Zeit vergessen? Trance. Haben Sie sich bei einer Autobahnfahrt gefragt, wo die letzten fünf Kilometer geblieben sind? Ebenso.

Trance bezeichnet einen Zustand fokussierter Aufmerksamkeit nach innen

In der entspannter Trance gelangen Sie leicht und kreativ zu Ihrem unbewussten Wissen. Das unbewusste Denken macht die überwiegende Geistestätigkeit des Menschen aus und kann mit einer Bibliothek verglichen werden. Hier haben Sie Zugriff auf eine Gesamtschau an Wissen, Können und Kreativität.

Diese Fähigkeiten des Unbewussten werden im entspannten Trancezustand direkt abgerufen.

Auf diese Weise können ganz eigene Lösungs-

prozesse entstehen oder Selbstheilungsprozesse eingeleitet werden. Die Lösungen, die das Unbewusste findet, setzt an den Ursachen an, passen zur persönlichen Situation und führen nachhaltig zum Ziel.

Die Kompetenz des Unterbewusstseins ...

Hypnose bewährt sich in vielen Bereichen der Medizin, der Psychotherapie und im Alltag. Zu den Anwendungsbereichen zählen:

- Akute und chronische Schmerzen

- Allergien

- Ängste und Phobien

- Bluthochdruck

- Stress / Erschöpfung / Burnout

- Depression

- Gewichtsabnahme

- Neurodermitis

- Raucherentwöhnung

- Schlafstörungen

- Kinderwunsch / Geburtsvorbereitung

- Sanfte Hypnose bei Kindern

Gerne kläre ich mit Ihnen vorab in einem unverbindlichen Gespräch, ob die therapeutische Arbeit mit Hypnose in Ihrem Fall sinnvoll ist.

In meiner Naturheilpraxis in Nürnberg arbeite ich mit der selbstorganisatorischen und lösungsorientierten Hypnotherapie nach Götz Renartz. Diese betont die Lösung ohne aktive Einflussnahme, sozusagen „aus sich selbst heraus“. Inzwischen arbeiten über 3500 Hypnotherapeuten mit dieser Methode, die sich in der Therapie der Erwachsenen und Kinder, aber auch in der Selbsttherapie bewährt hat.

Die selbstorganisatorische Hypnose nach Götz Renartz unterscheidet sich hierbei wesentlich von der klassischen Hypnose:

Die traditionelle klassische Hypnose arbeitet hauptsächlich mit Suggestionen, die der Therapeut dem Klienten vorgibt. Ist diese Suggestion ungenau oder sogar unpassend, so kann die therapeutische Lösung scheitern und es kommt zu einer Symptomverschiebung oder einem Rückfall. 

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Deutschen Gesellschaft für Autosystemhypnose e.VDort finden Sie auch eine Auswertung von Fallberichten zur Wirksamkeit der selbstorganisatorischen Hypnose.

Diese Methode der Hypnotherapie wird allerdings derzeit noch nicht von der evidenzbasierten Medizin anerkannt. Dazu fehlt es auch an wissenschaftlichen Beweisen für die Wirkung und Wirksamkeit dieser Methode. Das erläutere ich Ihnen sehr gerne.